Welcome to WAGNER

The default language for your present location is .
Do you want to change the language?

Continue with


Case Study: CNL

Brandschutz von WAGNER schützt automatisiertes Hochregallager von cosnova Beauty

Um die hochwertigen Kosmetikprodukte von cosnova Beauty im vollautomatisierten Hochregallager in Butzbach (Deutschland) umfassend vor Feuer und dessen möglichen Folgeschäden zu sichern, entschied man sich 2011 bei CNL für eine Brandschutzlösung von WAGNER und ein System zur aktiven Brandvermeidung. Das Brandschutzkonzept wird komplettiert durch frühestmögliche Branderkennung.

Der Auftrag an den Anlagenbauer war schnell klar: Eine Brandentstehung bzw. -ausbreitung muss von vornherein vermieden werden, denn hier lagern auch hoch entzündliche Artikel wie Nagellackentferner sowie leicht brennbare Kartonagen. Eine Lösung basierend auf Sprinklertechnik kam für CNL nicht in Frage.

Die CNL GmbH wurde 2011 als Logistikunternehmen von cosnova Beauty gegründet, um die logistischen Herausforderungen des Kosmetikherstellers zu lösen. Der Neubau entstand in einer Bauzeit von nur zwölf Monaten. Das große Logistikgebäude der CNL GmbH in Butzbach umfasst 29.900 Quadratmeter.
Für die Lagerung, Kommissionierung und Distribution von drei Kosmetikmarken umfasst das Gebäude zwei Hallenbereiche. In dem vollautomatisierten Hochregallager mit einem Volumen von 7.200 Kubikmetern erstrecken sich die Regale mit 40 Meter Höhe bis knapp unter die Hallendecke. Daneben gibt es noch einen zweigeschossigen Verwaltungsbereich.

Brandschutz sichert weltweite Distribution der Kosmetikprodukte

Risikoanalyse

  • Warendichte
    Waren lagern bis zu 40 Meter in die Höhe auf engsten Raum. Ein Brand könnte sich so ungehindert ausbreiten.
  • Kamineffekt
    Ein Brand kann sich durch angesogene Luft und hohe Wärmeentwicklung in dem Lager schnell zu einem Vollbrand ausbreiten.
  • Automatisierung
    Durch elektrische Defekte, wie z.B. Überhitzung, Kurzschlüsse oder überlastete, fehlerhafte Elektrobauteile, können Brände entstehen.
Risikoanalyse beim Referenzkunden CNL

Schutzziele

  • Personenschutz
    Mehr als 400 Mitarbeiter am Standort in Butzbach müssen vor Brandgefahr geschützt werden.
  • Umweltschutz
    Entstehung von Schadstoffen, die aus einem Brand resultieren und der Einsatz von Löschmitteln soll vermieden werden.
  • Investitionsschutz
    Sachwerte, wie das Gebäude, die technische Infrastruktur und die Waren müssen vor Feuer geschützt werden.
  • Betriebsablauf
    Brandbedingte Unterbrechungen und Ausfälle der Betriebsabläufe müssen vermieden werden.

Brandschutz sichert störungsfreie Betriebsabläufe

Eine leistungsstarke Sauerstoffreduzierungsanlage OxyReduct® mit VPSA- Technologie senkt durch kontrolliertes Einleiten von Stickstoff die Sauerstoffkonzentration im zu schützenden Bereich exakt unter die spezifische Entzündungsgrenze der dort vorhandenen Materialien ab. Im Hochregalllager sowie im Kommissionierungs- und Verladebereich wurden zur Brandfrüherkennung TITANUS® Ansaugrauchmelder installiert.


Kundennutzen

  • Sicher
    Aktive Brandvermeidung bietet einen zuverlässigen 24/7 Brandschutz.
  • Einfach
    Stickstoff wird direkt vor Ort aus der Umgebungsluft gewonnen.
  • Anpassungsfähig
    OxyReduct® ist platzsparend und anpassungsfähig bei Nutzungsänderung oder Gebäudeerweiterungen bzw. Umbauten.

Kundennutzen beim Referenzkunden CNL

Kundenstimme

Andreas Erbe, ehem. Geschäftsführer der CNL GmbH

Eine attraktive Investition, überschaubare Betriebskosten und die höchste Sicherheit für unsere Produkte. OxyReduct® ist eine Art Existenzsicherung für uns.

Bericht lesen

Weitere Impressionen von CNL


Kontakt

Als führender Brandschutzanbieter und Errichter ist uns die Zufriedenheit unserer Kunden am Wichtigsten. Um das zu erreichen, setzen wir unsere ganze Erfahrung, Leidenschaft und Know-How ein. Wir stellen sicher, dass unsere Kunden die für sie passende Brandschutzlösung bekommen. Wir freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung.

Jetzt kostenlos anfragen