Welcome to WAGNER

The default language for your present location is .
Do you want to change the language?

Continue with


Case Study: Schlosstheater Celle

Brandschutz von WAGNER schützt historisches Schlosstheater

Besucher und Mitarbeiter, historische Architektur, wertvolle Bühnenbilder und Musikinstrumente sicher vor Flammen schützen: Diese Aufgabe erfüllen TITANUS®-Ansaugrauchmelder seit über sieben Jahren auf so effektive wie unauffällige Weise im Schlosstheater der niedersächsischen Kreisstadt Celle.
Während der hufeisenförmige Zuschauerraum nach dem Vorbild italienischer Bühnen des 17. Jahrhunderts errichtet wurde, ist die Brandschutztechnik hinter den Kulissen hingegen hochmodern.

Brandfrüherkennung hinter den Kulissen

Über das Projekt

Im Zuge der zweijährigen Restaurierungsarbeiten von 2010 – 2012 wurde das Ansaugrauchmeldesystem TITANUS PRO·SENS® im Schlosstheater verbaut. Bei dem Projekt galt es, die anspruchsvolle Architektur mit effektivem Brandschutz in Einklang zu bringen, ohne das denkmalgeschützte Gebäude zu beeinträchtigen.

WAGNER Impulse

Weitere spannende Projektreports finden Sie in unserer Kundenzeitschrift WAGNER Impulse.

weiter

Schutzziele

  • Personenschutz
    Mitarbeiter und ortsunkundige Besucher müssen jederzeit vor Feuer geschützt werden
  • Schutz der Architektur
    Die barocke Architektur muss vor Bränden und Brandfolgeschäden geschützt werden
  • Sachwertschutz
    Wertvolle Bühnenbilder und Musikinstrumente müssen sicher vor Bränden und brandbedingte Folgeschäden geschützt werden

Keine Beeinträchtigung der Ästhetik

Ein wesentlicher Vorteil von TITANUS®-Ansaugrauchmeldern gegenüber herkömmlichen Brandmeldern ist, dass man diese ästhetisch in die Architektur integrieren kann, ohne dass sie auffallen. Die geräuscharmen Ansaugrauchmelder beeinträchtigen so weder die optische noch die akustische Wirkung des prachtvollen Barocktheaters.

Die hochsensiblen Ansaugrauchmelder entnehmen der Umgebungsluft kontinuierlich Luftproben, die einem sensiblen Detektormodul im Ansaugrauchmelder zugeführt werden. Über ein optisches Streulichtverfahren werde die Luftproben auf kleinste Rauchpartikel untersucht. Dies ermöglicht eine frühestmögliche Branddetektion und das rechtzeitige Ergreifen von entsprechenden Gegenmaßnahmen im Brandfall. Gleichzeitig ist das System höchst täuschungsalarmsicher, sodass Falschalarme zuverlässig vermieden werden können. Durch den Einsatz von Ansaugrauchmeldern können unwiederbringliche historische und kulturelle Werte gesichert und Menschenleben geschützt werden.

Kundennutzen im Check

  • Ästhetisch & unauffällig
    Die Deckendurchführungen und Ansaugöffnungen sind nahezu unsichtbar. Harmonische Integration in die Architektur - keine Beeinträchtigung der Ästhetik
  • Sicher
    Hochsensible Branddetektion
  • Zeitvorteil
    Wertvoller Zeitgewinn gegenüber herkömmlichen Punktmeldern durch sichere und frühzeitige Alarmierung
  • Täuschungsalarmsicher
    Sehr hohe Täuschungsalarmsicherheit dank Brandmustererkennung
  • Einfache Wartung
    Einfache Wartung durch gute Zugänglichkeit des Melders
  • Geräuscharm
    Sehr geräuscharm - besonders für geräuschsensible Bereiche wie Theater geeignet
  • Zuverlässig
    Langlebig im Betrieb - seit sieben Jahren problemlos

Die Schutzbereiche

Die höchst zuverlässigen und täuschungsalarmsicheren Ansaugrauchmelder TITANUS PRO·SENS® schützen neben dem Zuschauerraum mit 300 Sitzplätzen, auch die Bühne samt Schnürboden sowie den Dachstuhl oberhalb des Zuschauerraums. Des Weiteren sind die Systeme im Foyer des Theaters und im Kaminzimmer des anliegenden Cafés „Schlosskönig“ installiert, indem die Theaterbesucher in den Spielpausen eine Erfrischung zu sich nehmen.

Über das Theater

Das Schloss in Celle, Niedersachsen, war eine der Residenzen des Hauses Braunschweig-Lüneburg. Die vierflügelige Anlage ist das größte Schloss in der Region der südlichen Lüneburger Heide.

Das Schloss ist ein beeindruckendes Zeugnis bewegender Stadtgeschichte: Inmitten der barocken Staatsgemächer befindet sich das Hoftheater, das im Jahr 1674 von Georg Wilhelm, Herzog von Braunschweig-Lüneburg, gegründet wurde. Das Schlosstheater gehört europaweit zu den ältesten bespielten Theatern mit festen Ensemble. Neben dem Zuschauerraum gehören zwei Studiobühnen sowie der Innenhof und und die HALLE 19 zum täglichen Spielbetrieb.

Kundenstimme

Roberto Langenhan, Technischer Leiter, Schlosstheater Celle

Neben dem Schutz der Architektur, hat die Sicherheit unserer Belegschaft und der ortsunkundigen Besucher oberste Priorität.